Sarah war da...

...und sie hatte Gin und Kaffee im Gepäck! 

 

Sarah - coffee addicted -  und zurück aus Higabiro Uganda hat sich wie folgt vorgestellt - "Hallo lieber Mike und schön, dass ich dich belästigen darf ;-) Ich habe Rohkaffee fein sortiert (mit meinen ungeschulten Augen und zwei linken Händen) mit im Gepäck und würde gerne einfach mal mit dir schnacken...über Qualität, Röstverfahren, Importbestimmungen und natürlich über Gott, die Welt und das Wetter ;-) den Rest bei gutem Kaffee und schlechtem ugandischem Gin!!!"

 

Vorweggenommen...Der Gin war super und der Kaffee erst! 

 

Frei nach Murphy, das Wetter war mies und die Anreise eine echte Aufgabe, der Kaffee war wirklich fein und sortiert...

 

Die Eindrücke des Tages seht ihr in diesem Artikel, und Sarah wohl demnächst auf unserer Seite. Auf den Kaffee könnt Ihr jetzt schon gespannt sein. Ein echter Afrikaner, leicht herb, kräftiger Körper, fruchtig florale Aromen mit leichter Karamellnote...